Über die Pentalogie… Foren Forum Pneumatischer Typ

Ansicht von 0 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #1143
      Alex Weise
      Keymaster

      Die Pentalogen sind ein Völkchen, dass aus einem jeden Geburtsdatum die Quersumme errechnen kann und heraus kommt: der Pneumatische Typ. Es ist das Geistbild des Menschen, zeigt die besonders hervorgehobenen Qualitäten und die Schwachstellen, Verknüpfungen und Komplexe oder Dreifachverbindungen der Person. Dieses Berechnen führt zu einem Ideal, dass es kaum zu erreichen gelingt. Dazu kommt der Faktor Zeit, der die Abwicklung des pneumatischen Typs entstehen lässt, ausgetragen durch die Gebundenheit des Körpers an diese Erde. Uns bleibt nur eine bestimmte Zeitspanne im Leben, und dennoch können wir uns geistig sehr weit entwickeln, emotionale und affektive Unruhen besänftigen, mentale Stärke trainieren, sportliche Höchstleistung bringen oder mit eisernem Willen den Schulabschluss schaffen und einem Job zum Geldverdienen nachgehen. Jede Abwicklung endet im Neunerrhythmus, welcher auch körperlicher, oder somatischer Rhythmus genannt wird. Der geistige Rhythmus ist der Elferrhythmus (unterliegt dem zweiten Prinzip), und ist lebensfremd, ohne Integration in den körperlichen Aspekt des Daseins alleine nicht existenzberechtigt. Die Abwicklung folgt dem dritten Prinzip, einem Dreierschritt, der eine Dynamik des Geschehens mit sich bringt. Diese Dreier-Kombination wird so lange wiederholt, bis der Typ in einer durch Neun teilbaren Zahl kumuliert. Die heutigen Menschen haben ganz selten ein Zusammentreffen körperlicher und geistiger Kumulationspunkte. Der Körper entwickelt sich getrennt vom Geistigen und folgt seinen ihm eigenen Gesetzen und Zeiten. Und das ist so bei dem Mann und bei der Frau. Hier lassen sich keine geschlechtlichen Unterschiede ausmachen!
      Habt ihr schon euren Typen berechnet und euch die Abwicklung angeschaut?
      Herzlich
      Alexandra

Ansicht von 0 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.