Über die Pentalogie… Foren Forum Null ist Sammlung, Ende, Neubeginn – oder: die Präzision von Verben!

Ansicht von 0 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #1142
      Alex Weise
      Keymaster

      Hallo liebe Leser,

      Beim Korrekturlesen eines zum Druck freizugebenden Schriftstücks von Hans Müller zeigte mir die Rechtschreibkorrektur in den Worten „Null ist Sammlung, Ende, Neubeginn“ unter dem Verb eine Kennzeichnung, dass die Singularität nicht passt. „Ist“ oder „sind“ – beides scheint falsch in Bezug auf die Null. Auch eine Änderung des Verbs von „sein“ zu „machen“ oder zu „haben“ passt im wörtlichen Gedankenfluss meines Erachtens nicht besser. Zwar könnte die Null Sammlung machen oder Neubeginnen bewirken; es wäre die passive Variante für den Endverbraucher – wenn ich es mal in unserer heutigen Wirtschaftssprache ausdrücke. Damit will ich sagen, dass die Null als 10. Prinzip bzw. als aller ursprünglichstes Prinzip ihre Wirkung auf jeden einzelnen tut, sie wirkt, ob bewusst oder unbewusst. Es passt aber nicht zu einem Prinzip „aktiv“ zu sein. Das schreiben wir ihr zu, wenn wir mit dem Finger auf die Null zeigen (wollen) und uns dadurch von ihr distanzieren möchten. Deshalb an dieser Stelle auf keinen Fall das Aktiv-Verb „machen“. Zwischen Haben und Sein liegt ein breiter Graben.

      -> Bild des Geburtsdatums auf Instagramm < --> PentAX12345 <- Die hier analysierte Person mit dem Geburtsdatum 28.10.1955 zeigt eine sehr komplexe Struktur. Ich kann Ihnen an dieser Stelle schon so viel verraten, dass er auch einiges geleistet hat. Es ist ein Mann mit einem weiblichen Trigolon, dem ich eine gewisse Fürsorge zuschreiben kann. In wie fern seine Erfindungen diesem entsprechen kann ich nicht alleine beurteilen, finde seine Leistungen dennoch beachtlich. Außer der Wandlungsachse 5 – 0, die dynamsich auf der Willensachse (1 – 6) steht hat er die drei Zahlen 1, 2 und 0, auch als geistiges Dreieck 0 – 1 – 2 bezeichnet. Dies steht dynamisch auf den Pentagrammpunkten 6 – 7 – 8 und bewirkt in der Person sicherlich eine gewisse Dynamik in Richtung evolutiver Gestaltung zumindest des eigenen Lebens. Interessanter- bzw. zufälligerweise ist die Person mit meiner Rechtschreibprüfung verknüpft :0) Haben Sie eine Idee, wer hinter diesem Datum steckt??!! Schreibt mir eure Ideen!!! Herzlich, Alexandra.

Ansicht von 0 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.