Die Pentalogie von Hans Müller

Informationen zu Hans Müllers Schaffen und Hinterlassenschaft, Kontakt, Diskussion

Navigation Menu

Das Jahr 2021

Über die Pentalogie… Foren Forum Das Jahr 2021

Ansicht von 0 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #1173
      Alex Weise
      Verwalter

      Liebe Leserinnen und Leser,
      Das seltsame Jahr 2020 neigt sich dem Ende. Es hat uns einige Veränderungen gebracht, von denen wir sicher nicht gedacht hätten, dass es so kommt! Von der Lawine an Berichterstattungen zu wichtigen Themen unserer Zeit ist dieses Jahr z.B. zu nennen: Greta Thunberg mit ihrem Standpunkt in der Umweltbewegung – sie hat an verschiedenen Fronten an Einfluss und Intensität gewonnen. Die in 2019 sehr laut diskutierte Debatte zu Urheberrecht (§13) ist leiser geworden bzw. nach Durchsetzung der Umstellung abgeflaut. Die Führungsdebatte in der CDU hat mit der Berufung und dem Rücktritt von Annegret Kramp-Karrenbauer einen flotten Durchmarsch – das vorgeschlagene überarbeitete Grundsatzprogramm ist inhaltlich noch nicht bei mir angekommen. Dafür ist Anfang des Jahres in Österreich eine schwarz-grüne Regierung berufen worden. Dann kam mit der pandemisch um sich greifenden Ausbreitung des Sars-CoV-2 Viruses eine neue Dimension der Gesundheitsdebatte auf, die sich von der rein vitalen Sicht auf die psychische übertrug. Wie wir unser persönliches Wohlbefinden hinterfragen mussten durch die Einschnitte war eine interessante Angelegenheit. Die uns allseits umgebende Sicherheit der Dinge (Autos, Gebäude, Geschäfte für den alltäglichen Bedarf) waren bzw. sind nach wie vor da. Die Personen, bekannt oder unbekannt wurden zu einem Unsicherheitsfaktor, ebenso wie man selbst – was man anfasst und sich so infizieren könnte kann man tagtäglich kaum bewusst steuern. Quersumme von 2020 war 4, Zahl des Raumes, der Härte und auch der Konsequenz für begangene Taten.
      2021 wird uns die 5 in der Quersummenjahreszahl bringen. 2+2+1=5, vitale Ordnung, emotionale Konsequenz, System. Die Fünf setzt sich aus Zahlen des oberen geistigen Dreiecks zusammen (siehe Abbildung auf Instagramm). Sie spiegeln sich im Somatischen Dreieck und bringen zwei 5en, eine 6 und eine 7. Auch hier ergibt sich eine Quersumme von 5 aus 23. Wir erhalten die totale Symmetrie aus Oben und Unten. Eine gute Voraussetzung, um Entscheidungen zu treffen! Und das Jahr braucht Entscheidungen bzw. Taten. Nimmt man nur die beiden Zahlen der Jahreszahl, die im Pentagramm bei der Alltagsanalyse einfließen, also die letzten beiden – 2 und 1 – so kommt man auf das 3. Prinzip, und somit auf Aktion, Tatendrang und Umsetzungsenergie.
      Zusätzlich zu der Energie aus der Jahreszahl, die dynamisch einfließt wird die Verspannungskraft zwischen Soma und Pneuma deutlich zu spüren sein.
      Am 26.9.2021 wird in Deutschland die Bundestagswahl stattfinden. Jedes der 16 Bundesländer wählt, um die neue Zusammensetzung des Bundestages aus den Stimmen des Volkes zu erfassen. Hier kommt die 4 (wieder) in der Quersumme auf. Es bleibt zu vermuten, dass hier eine Entscheidung für die Zukunft gefällt wird und dass die Stimmberechtigten ihre Wahl anders als in den letzten Wahljahren treffen werden. Darauf deuten die Zeichen der Zeit hin. Wir bleiben gespannt und am Ball. Ich hoffe, Sie auch!?
      Herzlich
      Alexandra

Ansicht von 0 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.